Startseite » Schon 10 Jahre im Einsatz

Den Armen der Ärmsten dienen

Vielen herzlichen Dank an Marga, die uns seit Jahren unterstützt, und an Susanne, die sich sehr einsetzt für die Simbabwer, und an all meine Freunde in München, die mir immer helfen, wenn ich sie bei meinem Heimat-Urlaub besuche. Alles Liebe und Gottes Segen von Traudl

Simbab1

1) Die Selbst-Hilfe Gruppe der Blinden. Sie machten Kreide für die Schultafeln und einfache Matratzen.

Simbab2

2) Verteilung von Vitaminen etc. für die Bedürftigen außerhalb Harare.

Simbab3

3) Regelmäßige Parties für die Waisen.

 

 

 

 

 

Simbab5

5) Das fast fertige Haus das wir für unseren Kollegen und seiner Familie bauten.

Simbab6

6) Winter 2005: mehr als 300,000 Häuser in den ärmeren Stadtvierteln werden zerstört, mit dem Ziel, die Leute auf das Land zu vertreiben, wo sie besser politisch kontrolliert werden können. Das Haus unseres Kollegen war auch in so einem Stadtgebiet. Wir haben so geweint! Wir konnten ihm wenigstens mit einem Zelt helfen.

Simbab7

7) Unser treuer VW vor einem seiner Reisen nach Simbabwe. Wir helfen regelmäßig mit Nahrungsmitteln, Kosmetik, Fahrradteilen und Kleidung. (die großen Plastiktüten mit Kleidung waren noch nicht ins Auto geladen)

 

 

Simbab4

4) Individuelle Weihnachtsgeschenke für die Waisen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.